Aktionstag „Mobil ohne Auto“

Am morgigen Sonntag gibt es einen landesweiten Aktionstag (oder vielleicht sogar bundesweit?) für umweltbewusste Mobilität. Mit Aktionen und Events sollen die Menschen dazu bewegt werden, einen Tag ihr Auto stehen zu lassen und sich zu Fuss, mit Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln durch’s Land zu bewegen. Teilweise werden dazu sogar extra Straßen gesperrt. Auch in Stuttgart gibt es einige Aktionen, wie geführte Radtouren und den „RadelThon-Tag“. Je nach Wetterlage werden wir uns vielleicht auch irgendwo unter die Radler mischen.

Prinzipiell finde ich die Idee sehr gut, jedoch fände ich es noch besser, einen solchen Aktionstag an einem normalen Werktag durchzuführen. Im Zusammenspiel mit kostenlosen Angeboten für den ÖPNV ließen sich so vielleicht einige Berufspendler davon überzeugen, dass die Fahrt zur Arbeit auch ohne Auto zu absolvieren wäre.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.